Sportböden für Jung und Alt für alle Ballsportarten und Rollsportarten

 

Sportanlagen - Kleinspielfelder - Sportbodenbeläge - Sportböden - Spielfelder - Trainingsplätze

Ein Sportboden oder Sportbelag für den Breitensport

 

in der Sporthalle sollte deshalb nicht nur Flächen-elastisch, sondern auch punktelastische Eigenschaften besitzen. Für spezielle Sportarten müssen auch besondere Sportböden angelegt werden. Ein Bodenbelag für den Sport soll helfen, die Beweglichkeit und Gesundheit zu fördern, komplexe Bewegungsabläufe zu Förden.

 

Neben den Auswahlkriterien eines Sportbelages pro Gesundheit, werden auch andere Vorgaben eine Berücksichtigung finden müssen, wie etwa die Lebensdauer eingehend mit der Abriebfestigkeit, der Robustheit, mit geringem Aufwand an Pflege, der Hygiene und natürlich einer modernen Optik. Höhere Belastungen durch Skater und Inlinerrollen,
Rollen von Transportwagen oder Hebebühnen dürfen nicht vergessen werden.

 

Eine Sporthalle in der heutigen Zeit ist aber nicht nur eine Sporthalle, sondern oft auch ein Ort für Events, Feste von Vereinen und Clubs, Konzerte, regionalen Messen, Schulfesten und Theatervorführungen, Veranstaltungen und Versammlungen. Es muss aber immer die Norm nach DIN 18032 beachtet werden, die Mehrzwecknutzungen müssen beachtet werden!

 

Weitere Informationen zu unseren Sportböden

 

Zurück zur Auswahlseite

 

Zur Startseite

 

 

04503 70 15 15
ostacon24@gmail.com
OSTACON Bodensysteme
Henning Boock
Naschendorfer Straße 20
23936
Plüschow-Naschendorf
Deutschland