Sport-Boden-Beläge - Sport-Böden - Sport-Anlagen - Kleinspielfelder


Der Sport-Boden in einer Sport-Halle sollte hauptsächlich an den Sport-aktiven Kindern und heranwachsenden Jugendlichen ausgerichtet sein. Ein Sport-Boden-Belag sollte funktionell für möglichst viele Sportarten geeignet sein, für die mehrfache Nutzung mit sportlichem Trainingsbetrieb, wie für den Wettkampfsport bei hoher Intensität der Nutzung.

 

Ein Sportboden oder Sportbelag für den Breitensport in der Sporthalle sollte deshalb nicht nur Flächen-elastisch, sondern auch punktelastische Eigenschaften besitzen. Für spezielle Sportarten müssen auch besondere Sportböden angelegt werden. Ein Bodenbelag für den Sport soll helfen, die Beweglichkeit und Gesundheit zu fördern, komplexe Bewegungsabläufe zu fördern.


Sportanlagen im Freien als kostengünstige Investition

Sportanlagen im Freiraum - Kostensparend Planen und Bauen kann nicht nur ganz einfach sein, sondern auch ökologisch, wenn eine rückstandsfreie Installation auf Zeit absehbar ist. Ob Sie eine Investition tätigen für längere Zeit, oder nur einige Jahre, oder nur für einen Sommer. Mit unseren Sportanlagen bieten wir Ihnen ein breites Feld an Möglichkeiten an.

 

Sollen möglichst viele Sportarten, wie im Schulsport und Vereinssport gefordert, oder nur sehr spezielle Sportarten auf der Sportanlage ausgeübt werden, wie es zum Beispiel bei privaten Betreibern von Sportparks üblich ist.

Es hat wenig Sinn, einen Sportplatz anzulegen, wenn die Jugendlichen ihn "doof" oder "uncool" finden und keinen Sport darauf betreiben!

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten einer langfristigen, aber kostengünstigen Investition auf unser Webseite Sport-Boden.de

 

OSTACON Bodensysteme
Henning Boock
Naschendorfer Straße 20
23936
Upahl OT-Naschendorf
Deutschland